Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

MIT-dem-Hund Revieren & Markieren | Seminar

8. August 2020 @ 10:00 - 9. August 2020 @ 17:00

In diesen zwei Seminartagen beschäftigen wir uns abwechselnd mit den Themen „Revieren“ und „Markieren“!

Mit „Revieren“ ist das systematisches Absuchen einer zuvor definierten Fläche gemeint. Unter Einweisung und ggf. Anleitung seiner Bezugsperson findet der Hund in diesem Suchgebiet bestimmte Gegenstände/Preydummys® oder Personen. Revieren ist eine sinnvolle Beschäftigung aus dem jagdlichen Bereich. In der Form, wie diese Revier-Suche durchgeführt wird, ist sie für alle Hunderassen und jedes Alter geeignet. Der Preydummy® stellt die Ersatzbeute dar. Hier liegt der Fokus auf Jagdkontrolle und somit ist die klare Zusammenarbeit von Mensch und Hund wesentlich.
Das „Markieren“ ist für die meisten Hunde eine der schönsten Beschäftigungsformen. Abwarten, Markierung merken, geschickt werden, Beute finden,… und apportieren.
Die Distanzen und Variationsmöglichkeiten sind für alle Teams eine Herausforderung. Auch Junghunde die sich noch etwas in Steadiness üben oder auch Hunde-Senioren können dies noch im höheren Alter freudig durchführen. Für Hundebesitzer ist es eine sinnvolle Möglichkeit, dem eigenen Hund zielorientierten Freilauf zu gewähren.

Dieses Seminar ist für Einsteiger und auch für fortgeschrittene Teams geeignet. In freundlicher Atmosphäre wechseln sich Theorie- und Praxis-Sequenzen ab.
Hier anmelden

Seminarzeiten:
Samstag: 10:00 – 18:00 Uhr
Sonntag: 10:00 – 17:00 Uhr
täglich ist ca. 1 Stunde Mittagspause vorgesehen

Dozentin:
Andrea Torkel ist Natural Dogmanship® Instruktorin, Hundeerziehungsberaterin, Treibball-Trainerin, Diplom-Wirtschaftsingenieurin (FH), Coach, Supervisor, Inhaberin der Natural Dogmanship® Hundeschule MIT-dem-Hund, innerwise Coach, systemwise Consultant, Raindrop Technique® Practitioner, Tierkommunikatorin und Vorstandsmitglied im Karateverein Samurai (Kassenwartin).

Ort:
21493 Müssen

Zielgruppen:
Hundehalter, Hundetrainer und Menschen mit Interesse an Hunden

Allgemeine Infos:
Dein Hund sollte grundversorgt und haftpflichtversichert sein.
Alle Hunde sind grundsätzlich an der Leine zu führen. Ausnahmen werden im Trainingssituationen vorher besprochen.
Es wäre schön, wenn du für deinen Hund (bei aktiver Teilnahme) noch folgendes mitbringst:
– Halsband und Geschirr
– Leine (gerne auch eine 10m-Schleppleine, sofern du eine besitzt. Ich leihe dir bei Bedarf meine Trainingsleine aus.)
– zum Entspannen im Seminarraum eine eigene Decke/Hundebox
– eigener Wassernapf
– Nahrung für den Tag
– möglichst 8-10 Futterbeutel/Preydummy®s
Sofern deine Hündin in dieser Zeit läufig sein sollte, halte bitte ihr zuliebe zuvor Rücksprache mit der Veranstalterin.
Alle Angaben können sich kurzfristig aus organisatorischen Gründen ändern. Du wirst in jedem Fall rechtzeitig informiert.
Für dieses Seminar gelten die AGBs und Datenschutzrichtlinien von MIT-dem-Hund für Seminare, Workshops und Themenabende.

Seminargebühr:
Um die Teilnehmer optimal zu betreuen, ist für jedes Seminar eine minimale und maximale Teilnehmeranzahl festgelegt.
Nur eine schriftliche verbindliche Anmeldung berechtigt zur Teilnahme.
Die Seminarplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben (und unter Vorbehalt der rechtzeitigen Zahlung).
– Teilnahme aktiv, mit einem Hund 250,- €
– Teilnahme aktiv, mit 2 Hunden 420,- €
– Teilnahme passiv, TeamPartner zu aktiv 130,- €
– Teilnahme passiv, ohne Hund 180,- €
– Teilnahme als Praktikant/In, nur nach Vereinbarung.
zzgl. Getränke und Verpflegung
Die Seminargebühr beinhaltet Raummiete.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Hier anmelden
 

Was ist Natural Dogmanship®? Neues Denken für Menschen mit Hund.


Natural Dogmanship® ist eine von Jan Nijboer ins Leben gerufene ganzheitliche Philosophie zur artgerechten Erziehung von Hunden, die sich von traditionellem Denken löst und stetig weiter entwickelt wird. Im Zusammenleben von Menschen und Hunden weist Natural Dogmanship® ganz neue Wege. Das Denken und Handeln des sozialen Beutegreifers „Hund“ wird durch seine Erfahrungen und Emotionen beeinflusst. Folglich wird ein harmonisches Miteinander sowohl durch klaren Regeln und Strukturen, als auch durch Verständnis und Einfühlungsvermögen erreicht. Einerseits werden die Interessen des Menschen berücksichtigt und andererseits auch die natürlichen Bedürfnisse des Hundes respektiert!
Der Hund fühlt sich verstanden und folgt dem Menschen – auch mental!

Der Hund erlebt die Erziehung durch artgerechte Beschäftigung auch zu seinem eigenen Vorteil. Hier steht die gemeinsame Aktivität im Vordergrund, Verständnis und jede Menge Spaß.

Bitte beachte, dass du mit der Buchung dieses Seminars die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von MIT-dem-Hund ausdrücklich anerkennst.
Hier anmelden
 

Details

Beginn:
8. August 2020 @ 10:00
Ende:
9. August 2020 @ 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Hundeschule MIT-dem-Hund
Lauenburger Str./B209
MÜSSEN, 21516 Deutschland
Telefon:
0172 4244743
Website:
www.mit-dem-hund.com

Veranstalter

MIT dem Hund | T o r k e l, Andrea
Telefon:
0172 4244743
E-Mail:
info@mit-dem-hund.com
Website:
www.mit-dem-hund.com